ICO: Crowdholding

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Crowdholding

Menschen auf der ganzen Welt sind bereit, Produkte zu validieren, Probleme zu lösen und ihre Meinung zu äußern. Dieses große Potenzial muss einfach erleichtert werden, und Crowdholding ist genau dafür konzipiert, eine neue Welle der Co-Kreation zu fördern.
Seit Juli 2016 hat das Crowdholding-Team hart gearbeitet, um die perfekte Co-Creation-Plattform zu entwickeln, die hunderte von engagierten Teilnehmern anzieht und Dutzende von interessanten Startups, die die Weisheit der Crowd nutzen möchten.
Crowdholding ermöglicht es der Öffentlichkeit oder der “Crowd”, zu validieren, zu iterieren oder zu bauen
Bewusstsein für Produkte oder Dienstleistungen. Im Gegenzug belohnt der Produkt- oder Dienstleistungseigentümer die Crowd für ihre Aktivitäten und schafft so ein für beide Seiten vorteilhaftes Szenario, in dem Unternehmen und Öffentlichkeit näher zusammengebracht werden, Ziele aufeinander abgestimmt werden und nicht nur einander ausbeuten.
Dieser Belohnungsprozess wird durch den Crowdholding-YUPIE-Token (YUP) und andere ERC-20-kompatible Token (einschließlich Ether selbst) erleichtert, so dass der Wert effizient zwischen den Parteien dezentral übertragen werden kann.

Wie Eric Schmidt sagt, werden die nächsten Hundert-Milliarden-Dollar-Unternehmen diejenigen sein, die effektiv von der Masse lernen können. Es gibt eine neue Morgendämmerung in der Co-Kreation, und Crowdholding ist so aufgestellt, dass sie die Gesellschaft so weit wie möglich beeinflusst.

Leave A Comment