ICO Review Crypterium

ICO Review Crypterium

crypterium logo

Website
Whitepaper

Was ist Crypterium?

Bargeldlose Zahlungen werden von Jahr zu Jahr beliebter. Das globale Transaktionsvolumen ist von 2014 bis 2015 um 11,2% auf 433 Milliarden USD gestiegen. Das selbe Phänomen ist in der Cryptowelt zu beobachten. Hierbei wird vermutet, dass bis 2020 eine Marktkapitalisierung von drei Milliarden USD erreicht wird und 2022 Crypto- Transaktionen 10% des Welt-BIP´s ausmachen könnten.

Crypterium will hier ansetzen und Probleme mit der Einführung einer globalen Banking-Transaktionsverarbeitungsplattform namens „Cryptobank 2.0“ lösen. Ziel ist es eine Brücke zwischen der bestehenden Kapitalwelt und der Cryprowirtschaft zu schaffen. Außerdem sollen Transaktionsgebühren verringert und Durchlaufzeiten verkürzt werden. Insgesamt soll es laut dem Team 200.000.000 potentielle Kunden geben und Cryptobanken sollen 2025 einen Umsatz von 500 Milliarden Euro erreichen. Die Crypterium Cryptobank soll der erste Schritt sein, diese Nachfrage zu befriedigen. Es sollen in Play- und Appstore Anwendungen zu Verfügung gestellt werden, welche es sofort ermöglichen sollen, am Geschehen teilzunehmen. Anders als bei „normalen“ Banken, welche für die Kartenausgabe mehrere Wochen benötigen. Das „Bankkonto“ soll für Krypto- und Fiat-Währungen geeignet sein. Geplant wird, dass 42.000.000 Zahlungsstellen eingerichtet werden, sowohl in Internet- Shops, als auch in Geschäften.

Leistungen des Unternehmens Crypterium

Bei der Zahlung per Crypterium an Zahlstellen ins Shop soll es möglich sein, das Kryptowährungen, welche im Wallet geladen wurden, sofort in Fiat- Währungen (Euro, USD,…) umgewandelt und für die Zahlung transferiert werden. Eine virtuelle Kreditkarte, also eine welche nicht ausgeliefert wird, man erhält nur die Kreditkartennummer und die zugehörigen Daten) kann ausgestellt werden. Paypal und Konsorten sollen an das System abgebunden werden um auch auf diesen Weg Zahlungen zu vereinfachen. Für die regelmäßige Nutzung soll es ein universelles Rabattprogramm geben welche für jeden Einsatz ein Teil der Zahlung zurückerstattet. Des Weiteren plant das Unternehmen um den ICO eine Kredit-Vergabestelle einzurichten um Engpässe überbrücken zu können. Dies sogar in mehreren Währungen. Der Fokus der App soll auf Kontaktlose Zahlungen gerichtet werden. Zentraler Punkt werden also ApplePay, SamsungPay AndroidPay sowie QR- Code- Zahlungen sein.

Nutzen für Händler

Crypterium plant eine Ready- to- Use- Lösung auf den Markt zu bringen. Dies soll Händler dazu bewegen den Schritt in die Krypto- Welt zu wagen ohne großen Aufwand für Einrichtung oder Ähnliches erledigen zu müssen. Ein Weiteres attraktives Angebot ist die cloudbasierte Software zur Abrechnung. Der Shop hat die Möglichkeit all seine Transaktionen welche über die Plattform abgewickelt wurden einfach zu verwalten. Dabei trifft er die Entscheidung ob er Krypto- Währungen erhalten möchte oder Fiat- Geld.

Das Treueprogramm

Nach jeder Transaktion werden ein halbes Prozent des Wertes „verbrannt“. Dieser Prozess wird dezentral durch Smart- Contracts abgewickelt. Es werden keine Token nach dem ICO nacherzeugt. Das System insgesamt ist also deflationär.

30 Prozent der Transaktionsgebühren werden eingesammelt und in für das Treueprogramm gesammelt. Je nachdem wie viel er mittels der Plattform bezahlt, erhält er einen Teil der bezahlten Beträge zurück.

Token

Der Preis für den Token wird bei 0.0001 BTC liegen. Das ist nach jetzigem Wechselkurs circa 1,10 Euro. Der Tokenverkauf läuft bereits und ist am 31. Oktober gestartet. Insgesamt wird der ICO für 75 Tage anhalten. Die aufgelegte Menge beträgt 300.000.000, Token welche nicht verkauft werden, werden verbrannt. Um am ICO teilzunehmen, akzeptiert Crypterium Bitcoin und Ethereum sowie Fiat- Währungen. Nach eigenen Angaben wird der Token nicht früher als zwei Monate nach dem ICO auf Exchangern handelbar sein.

Eckdaten

Symbol: CRPT


ICO Start: 31. Oktober


ICO Ende: 25. November


Cap: 300.000.000


Token: Ethereumbasierter ERC20 Token


Escrow-Wallet: nicht angegeben


Nicht verkaufte Token: werden vernichtet


Preis: gestaffelt: 1,10 Euro (Rabatte vorhanden)


Bitcointalk

Analyse

Idee:

Einmaligkeit:

Nachahmbarkeit:

Team:

Bestehendes Produkt:

Gesammtwertung:

7

5

6

5

5

5,6/10

Socialmedia

News

By | 2018-01-03T17:12:17+00:00 Dezember 6th, 2017|ICO Review|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment