Was ist die Blockchain- Technologie – eine kurze und einfache Erklärung

Was ist die Blockchain- Technologie – eine kurze und einfache Erklärung

Ist Bitcoin gleich Blockchain? – Nein! Der BTC ist bloß ein sehr erfolgreiches Projekt, welches mittels der Blockchain Technologie durchgeführt wurde. Was hat es nun mit dieser Blockchain auf sich?

Eine Blockchain ist ein Netzwerk von Knoten welche Informationen untereinander teilt und diese in einer Kette von Datenpaketen speichert. Wenn ich zum Beispiel eine Transaktion einer Währung, welche auf dieser Technologie aufgebaut ist, auslöse, wird diese Information als Erstes in einem Pool aufgenommen. Eine andere Stelle (der Miner), welche in der Lage ist, diese Informationen zu verarbeiten, nimmt sich nun eine dieser Informationen und fügt die einem Datenblock zu. Wenn dieser Block eine Größe von 1 Megabyte erreicht hat wird der Block abgeschlossen und ein Hash, also vereinfach gesagt die Quersumme der Transaktionen berechnet. Dieser Hash würde sich stark verändern, wenn man ein Teil der Informationen im Block ändert. Dieser Code wird zur Verifizierung im nächsten Block (welcher wieder Transaktionen enthält) eingefügt/angehangen. Man kann also mit dem Hash eines Blocks den vorangegangenen Block überprüfen ob irgendwas verändert wurde.

Was ist nun der Sinn hinter dem Ganzen?

Wenn der Hash eines Blocks nicht mehr mit dem vorangegangenen Block übereinstimmt, wird dieser ungültig. Eine Manipulation wird auf diesem Weg also vermieden.

Ein Weiterer Grund die Blockchain- Technologie einzusetzen, ist die Möglichkeit Programmierlogik abzulegen. Hierfür wird oft das Ethereum– Netzwerk verwendet, da dies in der Bitcoin- Blockchain nicht möglich ist. Diese ablegbare Logik, auch Smart- Contract genannt, ist unveränderbar. Ein Beispiel für ein Smart- Contract wäre, dass ein Betrag zurücküberwiesen wird (vielleicht sogar eine andere Währung, -> ICO) wenn ich einen gewissen Betrag an ein Wallet überweise. Der Eigner des Wallets kann also nicht beeinflussen ob diese Überweisung ausgeführt wird.

Dies bietet die Möglichkeit Plattformen zu umgehen. Ich brauche zum Beispiel nicht mehr eine Bank als Mittelsmann um einen Betrag an eine andere Person zu überweisen.

By |2017-11-28T20:30:00+00:00November 21st, 2017|Infos|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment